Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


graz

CryptoParty Graz

Lernen, wie man sicher online kommuniziert, und dabei den Spass und die Party nicht zu kurz kommen lassen? Darum geht es bei CryptoParties!

Der beste Ort, um über Aktuelles rund um die Grazer CryptoParty am Laufenden zu bleiben ist neben dieser Seite unser Twitter-Account so wie die Mailingliste. Außerdem könnt ihr uns jetzt mit BitCoins unterstützen. =)

Jeden 1. Montag im Monat: der CryptoParty-Montag - Selbstverteidigung im Internet für alle

Bei allen unseren Veranstaltungen gilt: Eintritt frei!

Unser Faltblatt für den schnellen Einstieg.


Navigation: Vergangene Termine | Aktuelles/Blog | Infomaterial | Links EDV-Sicherheit | Mithelfen


CryptoParty im September

Heute abend diskutieren wir über netzpolitische Themen, die in den letzten Wochen und Monaten aktuell waren.

Z.B. das neue „Handbuch Überwachung von epicenter.works, neue Diskussionen zum Thema Überwachungskapitalismus und Digitale Souveränität, Gerichtsurteile zur NSA-Überwachung, Erfahrungen mit Corona-Apps, etc.

Bitte auch eigene Themen mitbringen !

Termin: Montag, 7.9.2020, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im Juni

Die CryptoParty ist zurück !

Nach der online-CryptoParty vom letzten Monat versuchen wir wieder ein Treffen im Spektral. Aufgrund von Corona-Vorschriften treffen wir uns allerdings diesmal im Spektral-Keller.

Bitte den 1 m-Abstand einzuhalten und ev. Mund-Nasenschutz-Masken mitzunehmen. Im Eingangsbereich des Spektrals müssen sie getragen werden, während der Veranstaltung nicht. Einweg-Masken und Desinfektionsmittel stehen im Eingangsbereich zur Verfügung.

Unsere heutigen Themen:

  • Das Datenschutz-Kulturprojekt „Digital Shadows“. Offizieller Start ist heute und ich erzähle ein bisschen, was auf die TeilnehmerInnen da zukommt.
  • Privatsphäre, möglichst viel und das möglichst einfach: die neuen Privacy-Checklisten der Zeitschrift c't sind veröffentlicht.

Bitte auch eigene Themen mitbringen !

Termin: Montag, 8.6.2020, ab 19 Uhr
Diesmal im Spektral-Keller


CryptoParty im Mai

Da aufgrund der derzeitigen Gesetzeslage ein CryptoParty-Abend im gewohnten Beisammensein im Spektral nicht möglich ist, treffen wir uns diesmal im Cyberspace:

https://fairmeeting.net/cp-graz

Termin: Montag, 4.5.2020, ab 19 Uhr


CryptoParty im April

Da aufgrund der derzeitigen Gesetzeslage ein CryptoParty-Abend im gewohnten Beisammensein im Spektral nicht möglich ist, bieten wir diesmal eine Online-Informationsveranstaltung.

In diesen Ausnahme-Zeiten sind netzpolitische Themen plötzlich sehr wichtig und in aller Munde.

45. Netzpolitischer Abend: COVID-19 und die Freiheitsrechte

Diskussionspodium vom 2.4.2020

In den vergangenen Wochen sind Dinge passiert, die wir davor regelrecht für eine Dystopie gehalten haben. Darüber und über die Verhältnismäßigkeit und den Nutzen der Maßnahmen wollen wir mit folgenden Personen online diskutieren:

  • Thomas Lohninger (Geschäftsführer epicenter.works)
  • Katja Mayer (Soziologin am Institut für Wissenschafts- und technikforschung)
  • Max Schrems (Datenschutzaktivist, Gründer von NOYB.eu)
  • Felix Stalder (Professor für digitale Kultur an der Züricher Hochschule der Künste)
  • Barbara Wimmer (Netzpolitik-Journalistin und Autorin)

Moderation Herbert Gnauer (Cyberspacebewohner seit 1993 und Freier Radiomacher)

https://www.youtube.com/watch?v=2d1u9k58J50


Und als weiteren Punkt einen Verweis auf die Ö1-Radiosendung „matrix“ vom vergangenen Freitag:

Kann Big Data Corona killen?

Von der Vision, die Pandemie durch Hi Tech einzudämmen

Standortdaten, Bewegungsdaten, Kontaktdaten oder einfach „Big Data“: eine gefühlte Unzahl von Begriffen und fast genauso viel Apps und Programme wollen dabei helfen, die Corona-Pandemie in den Griff zu bekommen. Sie wollen dazu vor allem die Daten von Handynutzerinnen und Nutzern analysieren. Wie immer gilt: Nicht alles, was technisch möglich ist, ergibt auch Sinn. Entsprechend gespalten sind auch die Meinungen von Expert/innen. Matrix sieht sich Apps wie jene des Roten Kreuzes und andere Vorschläge genauer an und fragt, welche Maßnahmen tatsächlich helfen könnten, die Verbreitung des Corona-Virus messbar und vorhersehbar zu machen, ohne die Grundrechte der Bürger/innen über Bord zu werfen.

Nachzuhören bis 10.4.2020 unter diesem Link:

https://oe1.orf.at/player/20200403/600487


Und hier noch ein paar Hinweise zu einem datenschutzsicheren Home-Office:

https://digitalcourage.de/blog/2020/corona-homeoffice-tipps

https://digitalcourage.de/digitale-selbstverteidigung/videokonferenzen-muessen-keine-datenschleudern-sein

https://www.projekte.hu-berlin.de/de/gnuHU/anleitungen/digitale-konferenzen/

https://www.linux-bibel-oesterreich.at/2020/03/28/freie-voip-unter-linux-und-allen-systemen-jami-und-jitsi/

https://www.derstandard.at/story/2000116456630/videochat-warum-zoom-definitiv-keine-empfehlung-ist


CryptoParty im März

Heute: Problematik der Gesichtserkennung, Teil 2

Links zur Gesichtserkennung:

Auch kurz diskutiert: Ausweispflicht in Österreich

Und: Vorschau aufs elevate-Diskursprogramm

Termin: Montag, 2.3.2020, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im Februar

Aktuelles Thema: Clearview - Wohin gehen unsere Selfies flöten ?

Und: Konfiguration von Pi-Hole

Termin: Montag, 3.2.2020, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

Neujahrs-CryptoParty im Jänner

Zum Jahreswechsel: Rückblicke (Privacy Week Wien und CCC Leipzig) und Vorschau (elevate Graz).

Termin: Montag, 13.1.2020, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im Dezember

Heute: Kleine Weihnachtsfeier mit Lebkuchen, Keksen & Glühwein

Und ausserdem:

  • Cloud-Speicherdienste, die datenschutzfreundlich sind
  • Videointerview mit Edward Snowden
  • und eure Fragen !

Termin: Montag, 2.12.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im November

Überwachungs-(N)ostalgie

Ein historisches Filmdokument: über 50 Jahre alte Schulungsvideos der ungarischen Geheimdienste, die zeigen mit welchen Überwachungsmethoden gearbeitet wurde.

siehe https://www.imdb.com/title/tt1296472/

Termin: Montag, 4.11.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im Oktober

Praxis-Vorführung: Internet-Filterung mit Pi-hole

  • Mit dem Pi-hole einen Werbeblocker für das gesamte lokale Netz
  • Pi-hole der Retter gegen Werbeflut
  • Digitale Selbstverteidigung mit Pi-hole

Die c’t-Sicherheits-Checklisten 2020

Dutzende Sicherheitstipps für Smartphones, Rechner, Online-Accounts & Co. um sich vor den größten Bedrohungen zu schützen. Kompetent, einfach & verständlich !

Download der Checklisten: ct-sicherheits-checklisten-2020.pdf

Termin: Montag, 7.10.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im September

Email-Verschlüsselung mit FreeMail bei Web.de

Eine Web-Mail-Oberfläche, die Verschlüsselung unterstützt und auch am Smartphone nutzbar ist.

Termin: Montag, 2.9.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im August

Termin: Montag, 5.8.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im Juli

Die Empfehlungsecke - welche Software soll ich verwenden ?

Aus Datenschutzgründen sollte man nicht x-beliebige Software einsetzen, sondern sich die Auswahl genau überlegen. „Gute“ Software findet sich hier:

Termin: Montag, 1.7.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im Juni

Beginn: Montag, 3. Juni 2019, 19:15

Ort: heute ausnahmsweise im Gastgarten der „Scherbe“, Stockergasse 2

wie kommt man hin? vom Spektral die Fellingergasse Richtung Lendplatz, dann links abbiegen und die Stockergasse entlang (Fussweg: ca. 220 m vom Spektral)

CryptoParty im Mai 2019

Datensammlungen durch Google

Eine US-amerikanische Studie von 2018 bringt ein wenig Licht in die Datensammlung durch Google. Wo, wann & wie werden Daten gesammelt ? Wie kann ich mich schützen? Wie kann ich dem entgehen ?

Die Studie: Google Data Collection

Termin: Montag, 6.5.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im April 2019

Kommunizieren und organisieren ohne Google und Facebook

Politische Aktivitäten organisieren mit Whatsapp und Facebook-Gruppen? Für Kommunikation nach außen leider oft notwendig, für die interne Kommunikation gibt es aber bessere Möglichkeiten: Anwendungen, die Daten nicht speichern und schon gar nicht weitergeben, dein Smartphone nicht auslesen und Nachrichten verschlüsseln. Auch zur Weitergabe von Dokumenten und für gemeinsames Planen gibt es Alternativen zu Google Drive.

Vorgestellt und am besten gleich ausprobiert (Notebook oder Smartphone- App) werden

Termin: Montag, 1.4.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

AKTUELL: Demonstration "Save the Internet" in Graz am 16.3.2019

Eine Woche vor den weltweiten Demonstrationen für ein freies Internet findet in Graz eine Veranstaltung dazu statt. Bereits diesen Samstag gehen wir in Graz auf die Straße und demonstrieren gemeinsam gegen Artikel 11 und Artikel 13 - ladet eure Freunde ein und setzt mit uns ein Zeichen gegen den Uploadfilter!

Samstag, 16.3.2019 ab 15:00 Uhr

Am Eisernen Tor

Veranstaltungs-Ankündigung auf facebook

Veranstaltungs-Details bei epicenter.works



CryptoParty im März 2019

Besser suchen: Suchmaschinen-Alternativen mit Datenschutz

Wir stellen Suchmaschinen vor, die die Privatsphäre respektieren und trotzdem gute Ergebnisse liefern. Und auch Suchmaschinen, die sich auf spezielle Themen beschränken.

Bitte bringt auch viele eigene Fragen mit !

Termin: Montag, 4.3.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

CryptoParty im Februar 2019

Digitale Selbstverteidigung - wie sind sie sicherer im Internet unterwegs?

Wir zeigen Methoden, Tools und Hilfestellungen für Laptop, PC und Smartphone auf, mit denen man sich abgesichert im Internet bewegen kann.

Termin: Montag, 4.2.2019, ab 19 Uhr
Ort: Spektral, (Lendkai 45)

Eine Veranstaltung im Rahmen des Safer Internet Day 2019

Links zur Digitalen Selbstverteidigung:

Digitale Selbstverteidigung bei epicenter.works

c't-Sicherheits-Checkliste

Booklet c't-Checkliste (PDF)

Surveillance Self-Defense der EFF

Kleines Einmaleins der digitalen Selbstverteidigung (netzpolitik.org)

PC-Tipps zur Digitalen Selbstverteidigung (digitalcourage)

Mobil-Tipps zur Digitalen Selbstverteidigung (digitalcourage)


CryptoParty im Jänner 2019

Was gibt es Neues? Ein Rückblick auf den 35C3-Kongress in Leipzig

CryptoParty im Dezember

Heutiges Thema:

Die Google-Filterblase

Ergebnisse einer Studie von DuckDuckGo.

Termin: Montag, 10.12.2018, ab 19 Uhr

Heute mit Weihnachtskeksen (Cookies) & Weihnachtsgetränken !!! :-)

CryptoParty im November

Wir zeigen einen Film:

DEMOCRACY – IM RAUSCH DER DATEN

Der Dokumentarfilm zeigt den Gesetzgebungsprozess zur Datenschutz-Grundverordnung auf EU-Ebene.

Deutscher Dokumentarfilm-Preis 2017

Informationen zum Film: www.democracy-film.de

Beginn: Montag, 5. November 2018, 19h
Film-Beginn: 19:30

Ort: Spektral, (Lendkai 45)


CryptoParty im Oktober

Beginn: Montag, 1. Oktober2018, 19h

Ort: Spektral, (Lendkai 45)

Umbrella - Schutz vor Privatsphären-Zugriffen

  • Vorstellung der „Umbrella“ mit ergänzenden Security-Infos
  • praktischer Teil: „Umbrella“ im Einsatz


CryptoParty im September

Beginn: Montag, 3. September 2018, 19h

Ort: Spektral, (Lendkai 45)

Handy-Überwachung enttarnen

Es ist recht einfach auf ein Smartphone Spionagesoftware zu installieren.

Wir zeigen, wie das geht und wie man Spionagesoftware enttarnen und dann entfernen kann.

Hier gibt es einen Artikel dazu: Alptraum Handy-Wanze und Smartphone-Spionage-Apps als Stalker-Werkzeuge (pdf)

zur Erinnerung: Im September gibt es noch 2 Datenschutz-Workshops:

Beginn: 17 Uhr

Anmeldung erforderlich: info@gruene-akademie.at

Alle Workshops sind kostenlos. Für Verpflegung wird gesorgt.

Veranstaltungsort: Grüne Akademie, Kaiser-Franz-Josef-Kai 70, 8010 Graz
In Kooperation mit: epicenter.works und CryptoParty Graz




Sicher surfen - Datenschutz Workshopreihe

„Algorithmen werden zum entscheidenden Produktionsmittel, Daten zum zentralen Rohstoff und Information zur Ware Nummer eins. Der Kapitalismus erweist sich immer wieder als erstaunlich wandlungsfähig.“ - Timo Daum

Thema dieser Veranstaltungsreihe:
- Welchen Web-Browser soll ich nutzen und wie sichere ich ihn ab? (Termin: 20. Juni 2018 - 17h-19h)
- Welche Messenger-Apps soll ich am Smartphone benutzen und alternative soziale Netzwerke? (Termin: 25. September 2018 - 17h-19h)
- Wie sichere ich meinen Computer ab? Betriebssysteme, Datenschutzeinstellungen, Alternativen? (Termin: 27. September 2018 - 17h-19h)

Anmeldung erforderlich unter: info@gruene-akademie.at
Alle Workshops sind kostenlos. Für Verpflegung wird gesorgt.


Im Zeitalter der Digitalisierung bekommen private Daten einen gänzlich neuen Wert. Sie transformieren sich zu einer neuen Art Rohstoff, den kapitalistisch und neoliberal arbeitende Unternehmen für sich nutzen um Unmengen an Profit zu machen. Parallel dazu entwickeln sich viele europäische Staaten weg von ihren demokratischen Grundwerten hin zu autoritären Systemen, in denen eine möglichst breite Überwachung der Zivilgesellschaft dazu gehört.

Diese Workshopreihe soll den Teilnehmer*innen helfen, sich im Internet, in der Kommunikation und am Handy vor Überwachung und (Corporate) Tracking zu schützen. Weiters sollen die Menschen selbst dazu ermächtigt werden, das Erlernte wieder weiterzugeben. Jeder der drei Workshops beginnt mit einem inhaltlichen Input zum behandelten Thema, danach wird es die Möglichkeit geben, an den eigenen Geräten (Smartphone, Laptop, …) zu arbeiten und diese auf den neuesten Stand bezüglich Datenschutz zu bringen.

Wir bitten alle Teilnehmer*innen, Backups auf externen Festplatten zu machen, und diese auch mitzunehmen.

Veranstaltungsort: Grüne Akademie, Kaiser-Franz-Josef-Kai 70, 8010 Graz
In Kooperation mit: epicenter.works und CryptoParty Graz

Veranstaltungen dieser Workshopreihe:





Vorschau: CryptoParties 2020 in Graz

  • 13. Jänner 2020
  • 3. Februar 2020
  • 2. März 2020
  • 6. April 2020
  • 4. Mai 2020
  • 8. Juni 2020
  • 6. Juli 2020
  • 3. August 2020
  • 7. September 2020
  • 5. Oktober 2020
  • 2. November 2020
  • 7. Dezember 2020

Fragen? E-Mail: crypto[AT]2904.cc
Hinweis: Deine Anfrage wird zur Bearbeitung an unsere Mailingliste weitergeleitet, nachdem personenbezogene Daten unkenntlich gemacht wurden. D. h. Klarnamen, Mailadresse, Telefonnr. etc. werden vorher gelöscht. Wenn Du keine Weiterleitung möchtest, schreib das bitte gleich an den Anfang des Mails.

Kalender Abo? Zum iCal Feed

graz.txt · Zuletzt geändert: 2020-09-07 15:16 von gjb