Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


graz:mitmachen:20141020

"Protokoll" des CryptoParty Graz Orgameetings am 20. Oktober 2014

Das Pad: titanpad.com/CryptoPartyGrazOrgaOktober2014Elevate

  Orga Treffen zur Vorbereitung für den Elevate Talk

Motivation:
 * Gratisservices leben vom Verkauf von Daten. 
  (Wenn der Dienst nichts kostet bist du die Ware). 
  Die können mir auch nicht garantieren, dass sie niemals gehackt 
  oder zur Herausgabe der Daten gezwungen werden.
 * Jede/r hat das Recht auf Privatsphäre und Seblstbestimmung 
   über ihre/seine Daten. (Kredit, Versicherung)
 * Daten werden verkauft und verknüpft, 
   das Ergebnis ist dann viel mehr als die Summe der Einzelteile.

 * In manchen Ländern ist offene Kommunikation gefährlich. 
   (China, Russland, Türkei, Ungarn, UK, etc.)

Themen:
 * Email = Postkarte
 * Flicker/Twitter/Facebook/Dropbox/Instagram -> Be careful -> 
 * Digitale Datensparsamkeit: Was würdest du erzählen
   * deinen Eltern
   * deinem (zukünftigen) Vorgesetzten
   * dem Staatsanwalt
   * deinen Lehrern
   * deinen Nachbarn
   * deinem Einbrecher
   * deinem schlimmsten Feind
   * der nächstbesten Person
   * -> Nicht jeder Scheiß muss digital gespeichert werden. 
     * Genau überlegen, was man teilen will. Ein Foto weniger, ein persönliches Gespräch weniger.

 * Messung von Gesundheitsdaten mit WebApp macht dich erpressbar. 
    Ist Gold wert für deine Versicherung.
 * Schütz nicht nur dich selbst, 
    schütze auch deine Freunde, Familie, Kollegen
 * Passwörter nicht wiederverwenden, 
    sondern Passwörter generieren und in Passwortsafe speichern.
 * Mails verschlüsseln
 * Wir empfehlen TOR, aber nur mit Certificate Pinning.i
 * Keine Passwörter auf unbekannten Rechner 
    oder über öffentliche Netzwerke (Public WiFi)
 * Masterpasswort in Browser und Mail-Programm
 * Mehrere Browser verwenden
 * Cookies deaktiveren/nur für Session
 * Privatsphären-Einstellungen in Diensten überprüfen
 * Wegwerf-Emailadressen verwenden
 * Browser-Cache löschen
 * Man muss nicht alles perfekt machen, 
    aber jede Maßnahme macht es Angreifern schwerer
 * Suchmaschine wechseln - Startpage, DucDuckGo, ixQuick
 * Javascript stark einschänken
 * AddBlocker verwenden, auch Sozial Network Widgets blocken
 * 

"Ich hab ja nichts zu verbergen." -> Es geht niemanden was an. 
Deine Rechte und Würde wird stückweise abgebaut. 
Durch Überwachung findet Selbszensur im Kopf statt. 
Und der Aufwand für Massenüberwachung. 

Termine
Kontaktadresse


graz/mitmachen/20141020.txt · Zuletzt geändert: 2014/10/22 15:41 von stefan